Metropolit Hilarion trifft sich mit der Führung der Internationalen Stiftung «Triumph des Herzens»

Moskau, 20. Juli 2012

Der Vorsitzende der Abteilung für kirchliche Aussenbeziehungen des Moskauer Patriarchats, Metropolit Hilarion, traf heute den Gründer der internationalen, christlichen Stiftung «Triumph des Herzens», den katholischen Priester P. Rolf Schönenberger und den Vize-Vorsitzenden der russischen Stiftung, Feodor Muroljew. Ebenfalls an der Sitzung anwesend war der Dekan des Sekretariats für ökumenische Beziehungen, Alexy Dikarev.

Metropolit Hilarion begrüsst P. Rolf Schönenberger

Metropolit Hilarion bedankte sich bei der Stiftung «Triumph des Herzens» für die harte Arbeit im Bereich der christlichen Nächstenliebe und den sozialen Dienst in Russland in den letzten 15 Jahren, sowie für die Unterstützung der Diözesen und Gemeinden der russisch-orthodoxen Kirche. Insbesondere bedankte sich der Metropolit für die vielen kostbaren Reliquien, welche die Stiftung in den letzten Jahren an viele Pfarreien und Kirchen des Moskauer Patriarchats überbracht hat und welche in der orthodoxen Kirche besonders verehrt werden.

Die beiden Vertreter der Stiftung «Triumph des Herzens» sprachen über die sozialen Projekte, welche die Organisation derzeit in Russland und der Ukraine durchführt und dankten für die gute Zusammenarbeit mit der Abteilung für kirchliche Aussenbeziehungen der russisch orthodoxen Kirche.

Abschliessend überreichte der Metropolit Hilarion den beiden Gästen ein unvergessliches Geschenk.

Sehen Sie hier den Original-Bericht auf der Website des russisch-orthodoxen Patriarchats: patriarchia.ru

Abbildung der Übersetzung der Webseite
deutsche Übersetzung der Webseite des Moskauer-Patriarchats

Fotogalerie

Die guten Beziehungen zur russisch orthodoxen Kirche sind die Grundlage für das fruchtbare Wirken unserer Stiftung in Russland. Das Treffen mit dem Metropoliten Hilarion ist ein Zeichen der Wertschätzung unserer sozio-caritativen Arbeit in Russland.

Metropolit Hilarion, P. Rolf Schönenberger und Feodor Muroljew
Klicken Sie auf das Bild um in die Fotogalerie zu gelangen!

© 2017 - Osteuropahilfe