Oekumenische Arbeit in Russland

4.1.2014 - Überbringung der Ikone mit der Darstellung der Geburt Christi und einem darin eingelassenen Partikel des Krippenholzes Jesu an die orthodoxe Nikolauskirche im 'Strohhaus' in Moskau.

Mit dem Segen des Patriarch von Moskau und ganz Russland, Kyrill, hat die Stiftung «Triumph des Herzens» am Samstag, 4. Januar 2014 der orthodoxen Kirche St. Nikolaus im "Strohhaus" in Moskau eine Ikone mit der Darstellung der Geburt Christi und einem darin eingelassenen Partikel der Krippe Jesu überbracht. Die Ikone wird bis zum 13. Februar in der St. Nikolauskirche bleiben.

 

6.1.2014 - Weihnachtsfeier in der orthodoxen Nikolauskirche im 'Strohhaus' in Moskau.

Bilder von der Weihnachtsfeier in der orthodoxen Kirche des hl. Nikolaus im 'Strohhaus' in Moskau, an welcher auch die Ikone der Geburt Christi mit dem darin eingelassenen Partikel des Krippenholzes ausgestellt war.

 

25.1.2014 - Die Ikone mit mit einem Reliquiar der Dornenkrone Jesus Christi wird der orthodoxe Kirche St. Nikolaus in Holm-Zhirkovsky zur Verfügung gestellt

Am 25. Januar  2014 brachte die Stiftung "Triumph des Herzens" der Kirche St. Nikolaus im Dorf Holm-Zhirkovsky eine einzigartige Reliquie - eine Ikone mit einem darin eingelassenen Reliquiar der Dornenkrone Christi. Die Ikone wird vom 25.1.-25.2.2014 in der orthodoxen St. Nikolauskirche ausgesetzt sein und wird von vielen Pilgern der Region Smolensk besucht. Die Menschen kommen, um die erstaunliche Reliquie zu berühren und um am Gnadenbild zu beten.

 

Sehen Sie dazu einen Bericht des russischen Fernsehens in russischer Sprache (ohne Untertitel).

Das russische Fernsehen hat mit dem Rektor der St.-Nikolaus-Kirche in Holm-Zhirkovsky, dem Priester Eugene Barinov, ein Interview über diese besondere Ikone  gemacht. Sprache: russisch (ohne Untertitel).

Dankesbrief der orthodoxen Kirche in Ordynka, Moskau

Der Rektor der Kirche 'Gottesmutter aller Betrübten Freude' in Ordynka (Moskau), Dimitrij Agejew, hat in einem Brief seine Dankbarkeit für die Übertragung einer Reliquie des hl. Alexis und die fruchtbare Zusammenabeit zwischen unserer Stiftung und der russisch-orthodoxen Kirche ausgedrückt. Sie können den Brief als PDF herunterladen, indem Sie auf das untenstehende Bild klicken.

Abbildung Dankesbrief von Dimitrij Agejew
Anklicken & Downloaden

Dankesbrief der orthodoxen Kirchen in Storozhki und Beskudnikovo, Moskau

Der Rektor der orthodoxen Kirche des hl. Nikolaus in Storozhki und der Kirche des hl. Innocent in Beskudnikovo, Erzpriester Mikhail Mikhailov, hat sich in einem Brief für die Reliquienübergaben an verschiedene Kirchen in Moskau und für die  Zusammenabeit zwischen unserer Stiftung und der russisch-orthodoxen Kirche bedankt. Sie können den Brief als PDF herunterladen, indem Sie auf das untenstehende Bild klicken.

Abbildung Dankesbrief der orthodoxen Kirchen in Storozhki und Beskudnikovo, Moskau
Anklicken & Downloaden

© 2017 - Osteuropahilfe