Unser Kindergarten 'Tinker Bell' in Bocşa nimmt am nationalen Wettbewerb 'Super Piticot' teil.

Humanitäre Stiftung «Triumph des Herzens», Bocsa
24. April 2013

Die Kindergärtner unseres Kinderzentrums in Bocșa nahmen am nationalen Wettbewerb 'Super Piticot' teil, der von der Jugendorganisation "Olympus" organisiert wurde. Der Wettbewerb des rumänischen Bildungs-Ministeriums richtet sich an die Vorschulkinder der drei Altersklassen 'junior', 'mittlere' und 'ältere' Kinder und vergleicht die Leistungen zur Sprachentwicklung, Mathematik und Naturkunde und beurteilt die allgemeinen Fähigkeiten der Kinder im Vorschulalter. Die Aufgaben des Wettbewerbs mussten im Verlauf von zwei Semestern mit den Kindern durchgeführt und gelöst werden und wurden mit einer Partnerschaft zwischen der Jugendorganisation "Olympus" und dem Kindergarten der humanitären Stiftung "Triumfiul Inimii" in Bocșa beendet. Jedes Kind erhielt für seine Beteiligung ein Diplom und ein Dominospiel von der Jugendorganisation "Olympus".

Kinder mit Wettbewerbsbüchlein

Alle Kinder, welche zwischen 8 und 10 Punkte erzielten, erhielten als Auszeichnung eine Medaille. In der Gruppe der 'älteren' Kinder wurden von unseren Kindern die folgende Ränge erzielt:
1. Platz - Alexia Popescu Melania
2. Platz - Thomas Doris Amira
3. Platz - Tifrea Lucas Cristian

Auch in der Gruppe 'junior' platzierten sich unsere Kinder in den ersten Rängen:
1. Platz - Isaac David
2. Platz - Cismăneanţu Eveline
3. Platz - Elena Balint

In den ersten drei Rängen platzierte Kinder

Die Teilnahme an diesem Wettbewerb gab unseren Kindergärtnern die Gelegenheit, ihr Wissen und ihre Fertigkeiten, welche sie im Kinderzentrum erworben haben, zu testen und mit den Leistungen anderer Kinder im ganzen Land zu vergleichen. Auch für die Eltern war es befriedigend zu sehen, dass ihre Kinder in einem landesweiten Vergleich sehr gut abgeschnitten haben und damit ideale Voraussetzungen für die Einschulung in die Primarschule erfüllen.

Kindergärtnerin mit Kinder

Die Lehrer der Kindergärten von Bocșa wurden zu einem Seminar eingeladen, an welchem die Ergebnisse des landesweiten Wettbewerbs für die Vorschulstufe vorgestellt und besprochen wurden. Bei der Auswertung der Ergebnisse wurde festgestellt, dass die Kinder unseres Kinderzentrums ausnahmslos die höchste Punktzahl erreicht hatten.

Fotogalerie

Während zwei Semestern durften die Kinder im Rahmen eines nationalen Wettbewerbs ihre Fähigkeiten und ihr Wissen unter Beweis stellen. Unter Anleitung unserer Kindergärtnerinnen lösten die Kinder im Vorschulalter mit grossem Fleiss verschiedene Test zu Sprachentwicklung, Mathematik, Naturkunde und allgemeinen Fertigkeiten.

Mädchen beim Ausfüllen des Wettbewerbs
Klicken Sie auf das Bild um in die Fotogalerie zu gelangen!

© 2017 - Osteuropahilfe