Fotogalerie Juni 2013

1. Juni - 1. August 2013: Rundreise einer Ikone mit Reliquien von 11 frühchristlichen Heiligen durch die Diözesen von Voronezh und Borisoglebsk

Mit dem Segen Seiner Heiligkeit Kyrill, Patriarch von Moskau und ganz Russland, wird eine besondere Ikone mit eingelassenen Reliquiaren von elf  frühchristlichen Heiligen vom 1. Juni bis zum 1. August 2013 eine Rundreise in der Diözese von Voronezh und Borisoglebsk durch verschiedene Klöster und Kirchen antreten. Die Ikone, welche von der Stiftung «Triumph des Herzens» zur Verfügung gestellt wird, enthält Reliquien der hl. Apostel Simon, Andreas, Thaddäus, Thomas, Matthäus und der hl. Maria Magdalena sowie Reliquien weiterer frühchristlicher Heiliger: der Evangelisten Lukas und Matthäus, des Erzmärtyrers Stephanus, des hl. Papstes Stephanus I. und der hl. Pulcheria, Königin von Griechenland.

 

Am 1. Juni 2013 wurde die Ikone in der Verkündigungskathedrale von Voronezh feierlich begrüsst und während einer Nachtwache verehrt. Andrej Ostrogozhsky, Rektor der Kathedrale und Bischof der Diözese von Voronezh feierte zusammen mit dem Klerus einen Gottesdienst in dessen Mittelpunkt die Ikone verehrt wurde. Die Ikone wird noch bis zum 3. Juni in der Kathedrale von Voronezh ausgestellt bleiben und anschliessend die folgenden Dekanate und Kirchen der Diözese von Voronezh und Borisoglebskaya besuchen:

01. - 03. Juni 2013 Voronezh, Kathedrale der Verkündigung
04. - 05. Juni 2013 Alexiev-Akatov Nonnenklöster
06. - 08. Juni 2013 Nikolski Dekanat
09. - 10. Juni 2013 Vsesvyatskaya Dekanat
11. - 13. Juni 2013 Levoberezhnoe Dekanat
14. - 16. Juni 2013 Semiluksky Dekanat
17. - 18. Juni 2013 Dekanat Ramon
19. - 20. Juni 2013 Tolshevsky Verklärungs- Kloster
21. - 23. Juni 2013 Kashirsky Dekanat
24. - 25. Juni 2013 Anninskii Dekanat
26. - 27. Juni 2013 Gribanovsky Dekanat
28. - 29. Juni 2013 Kloster St. Seraphim von Sarow
30. Juni - 02. Juli 2013 Borisoglebsk Dekanat
03. - 04. Juli 2013 Novokhopyorsk Dekanat
05. - 07. Juli 2013 Buturlinovsky Dekanat
08. - 10. Juli 2013 Kalacheevskogo Dekanat
11. - 12. Juli 2013 Bogucharskiy Dekanat
13. - 15. Juli 2013 Rossosh Dekanat
16. - 17. Juli 2013 Pavlovskoe Dekanat
18. - 20. Juli 2013 Ostrogozhsky Dekanat
21. - 22. Juli 2013 Belogorsky Auferstehung Kloster
23. - 24. Juli 2013 Kostomarovo - Spasskaja-Kloster
25. - 27. Juli 2013 Liskinskom Dekanat
28. - 29. Juli 2013 Divnogorsky - Maria Himmelfahrt Kloster
30. Juli - 1. August 2013 Repyevsky Dekanat

2. Juni 2013 - Verleihung der diözesanen Ehrenmedaille an die Stiftung «Triumph des Herzens» durch den Metropoliten Sergius von Voronezh und Borisoglebsk in der Kathedrale des hl. Mitrophan in Semiluki

Am Sonntag, 2. Juni 2013 feierte der Metropolit Sergius von Voronezh und Borisoglebsk in der Kathedrale des hl. Mitrophan in Semiluki zusammen mit den Gläubigen und dem Klerus das orthodoxe Osterfest. Anwesend waren die wichtigsten Vertreter der orthodoxen Geistlichkeit der Region, Erzpriester Andrei Skakalin, Sekretär der Diözesanverwaltung von Voronezh, Erzpriester Peter Petrov, Dekan der St.-Nikolaus-Kirche von Voronezh, Fr Vasily Popov als Vertreter des Klerus des Semiluki Dekanats, der Archimandrit Kyrill Kostikov, Gouverneur des Klosters St. Seraphim von Sarow und der Erzpriester Michail Andreev, Rektor der Kashyrsky Kirche.

 

Zum Abschluss der Liturgie verlieh Metropolit Sergius dem Vertreter der Stiftung «Triumph des Herzens», Feodor Muroljew, die St. Mitrophans-Medaille der Diözese von Voronezh für die ausserordentliche Verdienste, welche unsere Stiftung durch die Wohltätigkeit gegenüber den Menschen und der russisch-orthodoxen Kirche erworben hat. - Ausgezeichnet wurden ebenfalls zwei Gemeindemitglieder "für ihre harte Arbeit für die orthodoxen Kirche", Alexander B. Poplavsky, der Architekt für die Renovation der Mitrophan-Kathedrale und Arthur A. Kruglenko, der bauleitende Ingenieur, der die Bauarbeiten geleitet hatte.

3. Juni 2013 - Übergabe einer Reliquie des hl. Maxim an die orthodoxe Kirche der "Kasaner Muttergottes-Ikone" in Pawlowsk.

 

06.06.2013 - Die Ikone mit den Reliquien von 11 frühchristlichen Heiligen wird in den Gefängnissen der Stadt Voronezh gezeigt

Eine besondere Ikone mit eingelassenen Reliquiaren von elf frühchristlichen Heiligen wurde zwischen vom 1. Juni bis zum 1. August 2013 in der Diözese von Voronezh und Borisoglebskaya in verschiedenen Klöster und Kirchen ausgestellt. Die Ikone, welche von der Stiftung «Triumph des Herzens» zur Verfügung gestellt wurde, enthält Reliquien der hl. Apostel Simon, Andreas, Thaddäus, Thomas, Matthäus und der hl. Maria Magdalena sowie Reliquien weiterer frühchristlicher Heiliger: der Evangelisten Lukas und Matthäus, des Erzmärtyrers Stephanus, des hl. Papstes Stephanus I. und der hl. Pulcheria, Königin von Griechenland.

Am 6. Juni 2013 wurde diese Ikone in zwei Gefängnisse der Region Voronezh gebracht, wo sie vom Erzpriester Vladimir Ruban in den dortigen Kirchen gezeigt wurde. An der feierlichen Aussetzung nahmen nebst insgesamt 60 Strafgefangenen auch Offiziere der beiden Justizvollzugsanstalten teil.

 

07.06.2013 - Die Ikone mit den Reliquien von 11 frühchristlichen Heiligen wird in die orthodoxe Kirche des hl. Georg in Voronezh gebracht.

 

Dankesbrief der orthodoxen Kirche in Ordynka, Moskau

Der Rektor der Kirche 'Gottesmutter aller Betrübten Freude' in Ordynka (Moskau), Dimitrij Agejew, hat in einem Brief seine Dankbarkeit für die Übertragung einer Reliquie des hl. Alexis und die fruchtbare Zusammenabeit zwischen unserer Stiftung und der russisch-orthodoxen Kirche ausgedrückt. Sie können den Brief als PDF herunterladen, indem Sie auf das untenstehende Bild klicken.

Abbildung Dankesbrief von Dimitrij Agejew
Anklicken & Downloaden

Dankesbrief der orthodoxen Kirchen in Storozhki und Beskudnikovo, Moskau

Der Rektor der orthodoxen Kirche des hl. Nikolaus in Storozhki und der Kirche des hl. Innocent in Beskudnikovo, Erzpriester Mikhail Mikhailov, hat sich in einem Brief für die Reliquienübergaben an verschiedene Kirchen in Moskau und für die  Zusammenabeit zwischen unserer Stiftung und der russisch-orthodoxen Kirche bedankt. Sie können den Brief als PDF herunterladen, indem Sie auf das untenstehende Bild klicken.

Abbildung Dankesbrief der orthodoxen Kirchen in Storozhki und Beskudnikovo, Moskau
Anklicken & Downloaden

© 2017 - Osteuropahilfe