Fotogalerie April 2015

16.‐17. April 2015 - Übergabe eines Schreins mit Reliquien von frühchristlichen Heiligen an die orthodoxe Kirche im Dorf Vetluzhskiy in der Region Kostroma

Mit dem Segen Seiner Heiligkeit Kyrill, Patriarch von Moskau und ganz Russland, hat die Stiftung «Triumph des Herzens» in der Osterwoche einen Schrein mit Reliquien von frühchristlichen Heiligen der orthodoxen Kirche der 'Kasaner Ikone der Mutter Gottes' im Dorf Vetluzhskiy in der Region Kostroma überbracht. Der Reliquienschrein enthält Partikel der Muttergottes (Ex Sepul BVM ‐ aus dem Grab der Heiligen Jungfrau Maria), sowie Reliquien der heiligen Märtyrerin Felicitas von Karthago (+202), der Märtyrerin Euphemia von Calcedon (+303), der Märtyrerin Justina von Antiochien (+304), der Märtyrerin Victoria von Cordoba (+305) des Märtyrers Justus von Triest (+303), der Märtyrerin Flavia Domitilla (+ 230) und weiteren.

Nach dem Akathistos, der feierlichen Osterhymne, wurde das Reliquiar in die Kirche gebracht und für die Verehrung durch die Gläubigen auf dem Analogion im Zentrum der Kirche aufgestellt. Am Tag darauf, am 17. April wurde der Schrein in einer feierlichen Prozession um die Kirche getragen. Der Rektor der Kirche, Pfarrer Dimitry Sinyavin, bedankte sich im Namen der Gemeinde ganz herzlich für das kostbare Geschenk.

 

Osterbrief des Vorsitzenden für kirchliche Aussenbeziehungen des Moskauer Patriarchats, Metropolit Hilarion Alfejew

Metropolit Hilarion Alfejew

Der Vorsitzende für kirchliche Aussenbeziehungen des Moskauer Patriarchats, Metropolit Hilarion von Wolokolamsk, ruft uns in seinem Osterbrief dazu auf, uns weiterhin für die Verständigung und die Einheit der Völker einzusetzen. Sie können den Brief als PDF herunterladen, indem Sie auf das untenstehende Bild klicken.

Abbildung Osterbrief
Anklicken & Downloaden

© 2017 - Osteuropahilfe