Fotogalerie

Die Hl. Kreuzkirche in Jaropolzy, wie sie 2009 ausgesehen hat. Das Dach war eingestürzt und die Innenräume komplett zerstört. Trotzdem hat der orthodoxe Ortspriester darin behelfsmässig die Messe gefeiert.

 

In den Sommermonaten 2010 konnte die Aussenrenovation in Angriff genommen werden. Das Dach wurde repariert und die Aussenwände repariert und neu verputzt.

 

Im Sommer 2011 konnten die Aussenrenvationen abgeschlossen werden. Die Fenster und der Eingangsbereich wurden neu gemacht und eine handgeschmiedete Türe eingesetzt.

 

Im Sommer 2012 konnte mit der Innenrenovation begonnen werden. Der Altarraum und der Fussboden wurden fertiggestellt.

 

« zurück zum Artikel

© 2017 - Osteuropahilfe