Ukraine

Übersichtskarte Ukraine
Klicken Sie auf die Karte um sie in einem neuen Fenster vergrössert darzustellen!

Das postsowjetische Drama

1992 ist die Ukraine von Russland unabhängig geworden. Es gelten hier die gleichen Gesetze wie in Russland und noch immer blickt man mit grossen Augen auf die grosse Mutter Russland. Der Kommunismus ist immer noch nicht überwunden. Heute sind zwar alle Demokraten aber an der Gesinnung hat sich nicht viel geändert. Mehr noch als in Russland ist die Armut überall in der Ukraine sichtbar, auch in der Hauptstadt. Kiew ist zwar eine der schönsten Städte Europas, aber es herrscht in vielen Familien bitterste Armut. Viele Jugendlichen können nicht ausgebildet werden, weil sie kaum Lehrstellen finden. Sie haben keine Möglichkeit ihre Berufsbildungen zu bezahlen. Nur die begüterten Familien können ihre Kinder beruflich gut ausbilden lassen, für Arme ist das fast unmöglich. Die russisch orthodoxe Kirche ist in diesem Land in drei grosse Gruppen gespalten. Das Chaos im öffentlichen Leben ist omnipräsent und die Korruption hat hier jedes Mass überschritten.

Kinderzentrum Kiew

Ökumenisches Bildungshaus

Sozialzentrum Mala Racha

Weiterführende Informationen

Länderinformationen

© 2017 - Osteuropahilfe