Print Friendly and PDF

Aktuelle Berichte 2022

Newsletter Juni 2022

6. Juni 2022

Dieser plötzliche und unerwartete Krieg in der Ukraine hat in ganz Europa grösste Betroffenheit und eine ungeheure Welle an Hilfsbereitschaft ausgelöst. Aus ganz Europa haben wir von Organisationen und Gemeinden Hilfsgüter angeboten erhalten. Täglich gingen über 100 Anfragen bei uns ein. Allein in den Monaten März und April haben wir über 130 Hilfsgütertransporte organisiert.

In der Schweiz, Österreich, Italien und in Deutschland wurden in vielen Gemeinden spezielle Sammlungen durchgeführt, um den enormen Bedarf an Hilfsgütern sicherzustellen. Im März und April wurden rund 2'500 Paletten mit sorgfältig sortierten Hilfsgütern bereitgestellt, welche an die Flüchtlingszentren nach Rumänien und Polen geliefert wurden.

In Zusammenarbeit mit den ukrainischen Schutz- und Rettungstruppen  (DSNS) haben wir in der Westukraine einen Hub eingerichtet, an den wir hauptsächlich medizinische Versorgungsgüter, sowie Brandschutz- und Bergungsmaterial anliefern können. Von diesem Lager aus werden die regionalen DSNS Versorgungseinheiten in Lviv, Iwano Frankivsk, Ternopil, Chmelnyzkyj, Czernowitz, Winnyzja, Kiev, Kharkiv, Chernigov, Zaporizhzhia und die Region Odessa direkt mit dringend benötigten Hilfsgütern versorgt. Seit Ausbruch des Krieges haben wir rund 60 Hilfsgüter-Lieferungen an den staatlichen Schutz- und Rettungsdienst durchgeführt. Bitte lesen Sie hier weiter... 

Öffentlichkeitsarbeit

Gerne stellen wir das Hilfswerk in einem Artikel vor oder halten in Ihrer Gemeinde oder für interessierte Gruppen einen Vortrag über unsere Arbeit in Osteuropa. Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung!

Osteuropahilfe
Geschäftsstelle Schweiz
Eisenbahnstrasse 19
CH-8840 Einsiedeln

Tel. +41 55 422 39 86
Email

Krieg in der Ukraine

Hinweis

© 2021 - Osteuropahilfe